*
Menu
Home Home
ANGEBOT (Übersicht) ANGEBOT (Übersicht)
Polarity Therapie Polarity Therapie
Craniosacral Therapie Craniosacral Therapie
Traumatherapie Traumatherapie
Psychotraumatologie Psychotraumatologie
SE Traumatherapie SE Traumatherapie
Traumagruppe/Seminar Traumagruppe/Seminar
Man. Wirbelsäulentherapie Man. Wirbelsäulentherapie
Schleudertrauma Begleitung Schleudertrauma Begleitung
System- & Familienstellen System- & Familienstellen
Paar- & Familenberatung Paar- & Familenberatung
Coaching/Prozessbegleitung Coaching/Prozessbegleitung
Geistiges Heilen/Spiritualität Geistiges Heilen/Spiritualität
EFT/MET (Energ. Psychologie) EFT/MET (Energ. Psychologie)
Personal Yoga Personal Yoga
Behandlungen / Kosten Behandlungen / Kosten
Produkte inkl. Polarity Tee Produkte inkl. Polarity Tee
Polarity Tee Polarity Tee
Lichtengeltee Lichtengeltee
Nahrungsergänzung Fit1-24 Nahrungsergänzung Fit1-24
Edelsteinphiolen VitaJuwel Edelsteinphiolen VitaJuwel
Willow-Tree Engel/Skulpturen Willow-Tree Engel/Skulpturen
Schulmedizin & Naturheilkunde Schulmedizin & Naturheilkunde
Regenbogen :-) Regenbogen :-)
Links und Literaturtipps Links und Literaturtipps
Bildergalerie Bildergalerie
Standort Standort
Kontakt Kontakt
Über mich Über mich
Gästebuch Gästebuch
aktuell

AKTUELL:

Auch auf Facebook

Juhui!
Als eine der ersten TherapeutInnen erhielt ich per Mai 2016 das Eidgenössische Diplom als Komplementär-Therapeutin vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI)! 
Es ist eine übergeordnet Ausbildung. Ausgewählte Methoden der Komplementärmedizin erhalten dadurch endlich eine vom Bund anerkannte Möglichkeit zur Ausbildung mit höherer Fachprüfung (HFP) und werden damit der Schulmedizin gleichgestellt.

Haben Sie den Mut etwas zu verändern, wenn Sie nicht glücklich sind im Leben! Sie erhalten von mir die nötige Sicherheit, Motivation und die Werkzeuge, um Hürden meistern und Krisen bewältigen zu können.
Viel Glück Karte - B6B00E22-E160-4CF3-B6E3-3C2414267723

Polarity Tee (bio)

Polarity Tee
Als Begleiter auf dem Weg zur inneren und äusseren Reinigung
NEU auch ohne Süssholz
200g/Fr. 15.--

Erlös wird gespendet
Infos / Bestellung


Polarity - und die Energie fliesst
Info


System- & Familienaufstellungen
"sein & werden"
Je 1 Tag (2 Daten pro Jahr)
Daten/Plätze: nach Vereinbarung und Anfrage

Sich dem unsichtbaren Drachen stellen:
professionell und achtsam geleitet, "verdeckt" aufgestellt, mit Ritualen, Meditationen, Musik und Yoga Übungen für alle Teilnehmenden

(Einzelaufstellungen jederzeit in meiner Praxis möglich)
Infos / Anmeldung


Traumaarbeit in der Kleingruppe
Anfragen unter 052 765 26 16
Infos 
körperorientierte, psychotherapeutische und geistig-spirituelle Traumatherapie
Anmeldung Traumagruppe


Paarseminar
"Geben und bekommen"

(3 Samstagnachmittage; 1x/Mt)
Tipps, Paarübungen, themenbezogene Systemaufstellungen, Rituale, etc. in Frauenfeld
Infos
/ Anmeldung


Icon Druckerfreundlich
Druckoptimierte Version

Manuelle Wirbelsäulentherapie nach Dorn/Breuss
 

Neue Ideen brauchen Raum.
Körper und Seele brauchen neue Herausforderungen.
Die Zukunft ist Gegenwart geworden,
und alle Träume ausser denen, die auf Vorurteilen aufbauen,

werden Gelegenheit bekommen, sich zu verwirklichen.
Wichtiges bleibt, Unwichtiges verschwindet.

Zitat aus dem Buch „Krieger des Lichts“ des brasilianischen Schriftstellers Paulo Coelho

Die Wirbelsäule erfüllt die statische Aufgabe, den Körper zu stützen. Gleichzeitig dient sie als schützender Kanal für die Nervenstränge. Aus den Wirbellöchern austretende Nervenpaare können durch einen verschobenen Wirbel gestört werden, was neben Schmerzen auch eine mangelnde Funktion des entsprechenden Organs nach sich ziehen kann. Diese sind durch Verschiebung, Fehlstellung oder Blockierung einzelner oder mehrerer Wirbel entstanden, ausgelöst durch Fehlhaltung, einseitige Belastung oder Verkrampfungen.

Therapie nach Dorn:
Waagrechte Beckenlage und gleiche Beinlängen sind Voraussetzung für eine aufrechte Wirbelsäule. Herausgerutschte Becken-, Knie- oder Sprunggelenke können Ursachen sein für Wirbelverschiebungen, die mit gezieltem schmerzlosem Griff wieder repositioniert werden. Verschobene Rückenwirbel werden ertastet und mit sanftem Druck bei gleichzeitigem Pendeln der Arme oder Beine korrigiert und wieder in ihre Position gedrückt. Im Unterschied zur Chiropraktik wird nicht abrupt gestreckt, sondern sanft gedrückt, so dass keine Verletzungsgefahr besteht. Jeder Wirbel hat eine Beziehung zu Organen und Psyche und ist einem oder mehreren Meridianen zugeordnet. So hat z.B. der 1. Halswirbel (C1) u.a. einen Zusammenhang mit Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel und ist dem Kronenchakra zugeordnet. Die Methode nach Dorn geht von Dieter Dorn aus und resultiert aus vielen Jahren des Helfens und der Erfahrung.

Wirkungsbereich:
Die Wirbelsäulentherapie nach Dorn behandelt besonders erfolgreich bei Nacken-, Rücken- und Kreuzschmerzen, Bandscheiben- und Ischiasbeschwerden, Gelenkbeschwerden, Schmerzen in den Armen und Beinen, Kopfschmerzen, Schwindel, Neuralgien und Tinnitus.

Therapie nach Breuss:
Hier handelt es sich um eine energetische, äusserst sanfte Rückenmassage, die einerseits körperliche und seelische Verspannungen löst, andererseits die Regeneration der mit Nährstoffen unterversorgten Bandscheiben anregt. Sie hat eine speziell wohltuende und entspannende Wirkung und wurde von Rudolf Breuss entwickelt. Ebenfalls ist sie eine ausgezeichnete Unterstützung und Ergänzung der Wirbelsäulentherapie nach Dorn. Sie wird bei mir mit hochwertigen Ölen z.B. mit Thurgauer Johannisblütenöl angewendet.
 

 

 

adresse
Anita Paul | Unterer Chruchenberg 12 | 8505 Pfyn | Tel: 052 765 25 16 | Mobile: 079 255 65 50 | Email: anita.paul@lebeheute.ch
 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail