*
Menu
Home Home
ANGEBOT (Übersicht) ANGEBOT (Übersicht)
Polarity Therapie Polarity Therapie
Craniosacral Therapie Craniosacral Therapie
Traumatherapie Traumatherapie
Psychotraumatologie Psychotraumatologie
SE Traumatherapie SE Traumatherapie
Traumagruppe/Seminar Traumagruppe/Seminar
Man. Wirbelsäulentherapie Man. Wirbelsäulentherapie
Schleudertrauma Begleitung Schleudertrauma Begleitung
System- & Familienstellen System- & Familienstellen
Paar- & Familenberatung Paar- & Familenberatung
Coaching/Prozessbegleitung Coaching/Prozessbegleitung
Geistiges Heilen/Spiritualität Geistiges Heilen/Spiritualität
EFT/MET (Energ. Psychologie) EFT/MET (Energ. Psychologie)
Personal Yoga Personal Yoga
Behandlungen / Kosten Behandlungen / Kosten
Produkte inkl. Polarity Tee Produkte inkl. Polarity Tee
Polarity Tee Polarity Tee
Lichtengeltee Lichtengeltee
Nahrungsergänzung Fit1-24 Nahrungsergänzung Fit1-24
Edelsteinphiolen VitaJuwel Edelsteinphiolen VitaJuwel
Willow-Tree Engel/Skulpturen Willow-Tree Engel/Skulpturen
Schulmedizin & Naturheilkunde Schulmedizin & Naturheilkunde
Regenbogen :-) Regenbogen :-)
Links und Literaturtipps Links und Literaturtipps
Bildergalerie Bildergalerie
Standort Standort
Kontakt Kontakt
Über mich Über mich
Gästebuch Gästebuch
aktuell

AKTUELL:

Auch auf Facebook

Erweitertes Sortiment eingetroffen (17.11.17): Engel und Skulpturen (von Willow Tree)

Nochmals ein Juhui! im Oktober 2017: Die Internationale Anerkunng durch The International Polarity Education Alliance als "Polarity Therapy Professional" (höchste Ebene).

Juhui!
Als eine der ersten TherapeutInnen erhielt ich per Mai 2016 das Eidgenössische Diplom als Komplementär-Therapeutin vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI)! Es ist eine übergeordnet Ausbildung. Ausgewählte Methoden der Komplementärmedizin (wie meine Methode Polarity Therapie) erhalten dadurch endlich eine vom Bund anerkannte Möglichkeit zur Ausbildung mit höherer Fachprüfung (HFP) und werden damit der Schulmedizin gleichgestellt. Diese habe ich bestanden.

Haben Sie den Mut etwas zu verändern, wenn Sie nicht glücklich sind im Leben! Sie erhalten von mir die nötige Sicherheit, Motivation und die Werkzeuge, um Hürden meistern und Krisen bewältigen zu können.
Viel Glück Karte - B6B00E22-E160-4CF3-B6E3-3C2414267723

Polarity Tee (bio)

Polarity Tee
Als Begleiter auf dem Weg zur inneren und äusseren Reinigung
NEU auch ohne Süssholz
200g/Fr. 15.--
Erlös wird gespendet
Infos / Bestellung


Polarity - und die Energie fliesst
Info


System- & Familienaufstellungen
"sein & werden"
Je 1 Tag (2x/Jahr)
Daten/Plätze: nach Vereinbarung und Anfrage

Sich dem unsichtbaren Drachen stellen:
professionell und achtsam geleitet, "verdeckt" aufgestellt, mit Ritualen, Meditationen, Musik und Yoga Übungen für alle Teilnehmenden
(Einzelaufstellungen jederzeit in meiner Praxis möglich)
Infos / Anmeldung


Traumaarbeit in der Kleingruppe
Infos körperorientierte, psychotherapeutische und geistig-spirituelle Traumatherapie
Anmeldung Traumagruppe


Paarseminar
"Geben und bekommen"
(3 Samstagnachmittage; 1x/Mt)
Tipps, Paarübungen, themenbezogene Systemaufstellungen, Rituale, etc. in Frauenfeld
Infos
/ Anmeldung


Icon Druckerfreundlich
Druckoptimierte Version

Biodynamische Craniosacral Therapie
 

Wenn Du das hervorbringst,
was in Dir ist,
wird das,
was in Dir ist,
Deine Heilung sein.


Gnostische Evangelien


Was ist die Craniosacral Therapie?

Die Craniosacrale Behandlungsform ist ein Teilgebiet der Osteopathie und somit auch der Polarity Therapie. Sie wurde anfangs des 20. Jahrhunderts von Dr. W.G. Sutherland auf der Basis der Osteopathie (Knochenheilkunde) zur «Cranialen Osteopathie» weiterentwickelt. Ein wichtiger Anstoss zur Entwicklung dieser Behandlungsmethode war die Entdeckung des Craniosacralen Rhythmus, der mit 6-12 Zyklen pro Minute, das Craniosacrale System zusammenzieht und ausdehnt. Der Name Craniosacral Therapie wurde in den 70er Jahren des selben Jahrhunderts erstmals vom amerikanischen Forscher und Osteopathen Dr. John E. Upledger geprägt und setzt sich aus den Begriffen Cranium (Schädel) und Sacrum (Kreuzbein) zusammen.
Die beiden Pole Schädel und Kreuzbein bilden mit den Gehirn- und den Rückenmarkshäuten (Membranen) eine Einheit, in welcher die Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit (Liquor) rhythmisch pulsiert. Dieser Rhythmus überträgt sich auf den gesamten Körper und beeinflusst die Entwicklung und Funktionsfähigkeit des ganzen Menschen. Rhythmische Schwingungen des Craniosacralen Pulses dehnen die Schädelnähte, die nicht starr, sondern flexibel sind. Die wellenförmigen Bewegungen weiten sich vom Innern des Körpers bis hin zu seiner Oberfläche aus. Sie sind wie der Herzschlag und der Atem überall spürbar. Veränderungen in diesem System geben die nötigen Hinweise für die therapeutische Arbeit mit den betroffenen anatomischen und energetischen Strukturen.
Dr. Sutherland machte eine weitere Entdeckung: Er stellte fest, dass hinter den rhythmischen Bewegungen der Gehirnflüssigkeit eine Kraft ist, die diese Bewegungen in Gang setzt. Diese Kraft nannte er Primäre Atmung oder Lebensatem - der Zündfunke, der das System in Gang bringt, es ist die höchste uns bekannte "Lebenskraft" im Körper.

Dieser Aspekt der Craniosacral Therapie wurde von Franklyn Sills aufgenommen und weiterentwickelt. Der Lebensatem drückt sich im ganzen Körper aus und ist direkt mit der Lungenatmung (sekundäre Atmung) und der Gewebeatmung des zentralen Nervensystems verbunden, welche die gesamten Körperfunktionen regulieren.

Behandlungen:

In der Craniosacral Therapie wird mit grösster Sorgfalt, Achtsamkeit und Wertfreiheit der Persönlichkeit der Klientin begegnet. Durch feinfühlige und sehr genaue Arbeit an den Schädelknochen, Membranen und dem Bindegewebe werden Behinderungen des Craniosacralen Systems wahrgenommen.

Verletzungen und Gefühle, die im Bindegewebe gespeichert sind, können bewusst erlebt werden. Die Craniosacrale Körperarbeit folgt diesen feinen Bewegungen des Gewebes und findet so auf ganz sanfte Weise Zugang zu tiefen Erinnerungen und Verletzungen. Werden durch das Wiedererleben und Verstehen emotionaler Traumata mentale Muster losgelassen, kann sich der Craniosacrale Puls wieder ungehindert ausdehnen. In der Behandlung werden oftmals feine Spontanbewegungen ausgelöst, die eine Heilung bewirken können.

Die Craniosacral Therapie unterstützt die Eigenregulierung des Körpers auf dem Weg zur Selbstheilung. Die Gesundheit im Menschen wird unterstützt und Ressourcen werden gestärkt, so dass positive Veränderungen stattfinden können. Die Biodynamische Craniosacral Therapie ist eine sanfte Therapie. Sie ist Teil der Polarity Therapie.

Anwendungsgebiet gemäss Beschreibung Polarity.

Bietet Unterstützung bei Beschwerden gemäss Beschreibung Polarity.

PS: Nach einer Studie des Uni-Spitals Zürich ist die Craniosacrale Therapie eine der effektivsten Methoden, um ein Schleudertrauma zu behandeln.
 

Artikel über die Craniosacral Therapie:

Natürlich Nr. 07-2011
http://www.natuerlich-online.ch/magazin/artikel/haende-als-zuhoerer/

adresse
Anita Paul | Unterer Chruchenberg 12 | 8505 Pfyn | Tel: 052 765 25 16 | Mobile: 079 255 65 50 | Email: anita.paul@lebeheute.ch
 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail