*
Menu
Home Home
ANGEBOT (Übersicht) ANGEBOT (Übersicht)
Polarity Therapie Polarity Therapie
Craniosacral Therapie Craniosacral Therapie
Traumatherapie Traumatherapie
Psychotraumatologie Psychotraumatologie
SE Traumatherapie SE Traumatherapie
Traumagruppe/Seminar Traumagruppe/Seminar
Man. Wirbelsäulentherapie Man. Wirbelsäulentherapie
Schleudertrauma Begleitung Schleudertrauma Begleitung
System- & Familienstellen System- & Familienstellen
Paar- & Familenberatung Paar- & Familenberatung
Coaching/Prozessbegleitung Coaching/Prozessbegleitung
Geistiges Heilen/Spiritualität Geistiges Heilen/Spiritualität
EFT/MET (Energ. Psychologie) EFT/MET (Energ. Psychologie)
Personal Yoga Personal Yoga
Behandlungen / Kosten Behandlungen / Kosten
Produkte inkl. Polarity Tee Produkte inkl. Polarity Tee
Polarity Tee Polarity Tee
Lichtengeltee Lichtengeltee
Nahrungsergänzung Fit1-24 Nahrungsergänzung Fit1-24
Edelsteinphiolen VitaJuwel Edelsteinphiolen VitaJuwel
Willow-Tree Engel/Skulpturen Willow-Tree Engel/Skulpturen
Schulmedizin & Naturheilkunde Schulmedizin & Naturheilkunde
Regenbogen :-) Regenbogen :-)
Links und Literaturtipps Links und Literaturtipps
Bildergalerie Bildergalerie
Standort Standort
Kontakt Kontakt
Über mich Über mich
Gästebuch Gästebuch
aktuell

AKTUELL:

Auch auf Facebook

Erweitertes Sortiment eingetroffen (17.11.17): Engel und Skulpturen (von Willow Tree)

Nochmals ein Juhui! im Oktober 2017: Die Internationale Anerkunng durch The International Polarity Education Alliance als "Polarity Therapy Professional" (höchste Ebene).

Juhui!
Als eine der ersten TherapeutInnen erhielt ich per Mai 2016 das Eidgenössische Diplom als Komplementär-Therapeutin vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI)! Es ist eine übergeordnet Ausbildung. Ausgewählte Methoden der Komplementärmedizin (wie meine Methode Polarity Therapie) erhalten dadurch endlich eine vom Bund anerkannte Möglichkeit zur Ausbildung mit höherer Fachprüfung (HFP) und werden damit der Schulmedizin gleichgestellt. Diese habe ich bestanden.

Haben Sie den Mut etwas zu verändern, wenn Sie nicht glücklich sind im Leben! Sie erhalten von mir die nötige Sicherheit, Motivation und die Werkzeuge, um Hürden meistern und Krisen bewältigen zu können.
Viel Glück Karte - B6B00E22-E160-4CF3-B6E3-3C2414267723

Polarity Tee (bio)

Polarity Tee
Als Begleiter auf dem Weg zur inneren und äusseren Reinigung
NEU auch ohne Süssholz
200g/Fr. 15.--
Erlös wird gespendet
Infos / Bestellung


Polarity - und die Energie fliesst
Info


System- & Familienaufstellungen
"sein & werden"
Je 1 Tag (2x/Jahr)
Daten/Plätze: nach Vereinbarung und Anfrage

Sich dem unsichtbaren Drachen stellen:
professionell und achtsam geleitet, "verdeckt" aufgestellt, mit Ritualen, Meditationen, Musik und Yoga Übungen für alle Teilnehmenden
(Einzelaufstellungen jederzeit in meiner Praxis möglich)
Infos / Anmeldung


Traumaarbeit in der Kleingruppe
Infos körperorientierte, psychotherapeutische und geistig-spirituelle Traumatherapie
Anmeldung Traumagruppe


Paarseminar
"Geben und bekommen"
(3 Samstagnachmittage; 1x/Mt)
Tipps, Paarübungen, themenbezogene Systemaufstellungen, Rituale, etc. in Frauenfeld
Infos
/ Anmeldung


Icon Druckerfreundlich
Druckoptimierte Version

System-, Organisations- und Familienaufstellungen:
- Einzel
- Gruppen
- Firmen
Anmeldung

 

                         Der Geist
                     ist der Schöpfer
                        unserer Welt-
                 in jedem Augenblick.


                       14. Dalai Lama

Sich mutig dem vermeintlichen "Drachen" stellen, Klarheit schaffen, Orientierung finden, anerkennen, was ist, Schmerzhaftes und Altes in Liebe ziehen lassen und Raum für Neues schaffen, gebundene Energie befreien, gut gerüstet den Grundstein für eine glückliche Zukunft legen = Schatzsuche anstatt Fehlerfahndung!

Eine Aufstellung ist eine Momentaufnahme und darauf ausgerichtet, Klarheit zu schaffen, Vergangenes einzuordnen und allenfalls zu verstehen, zu würdigen, loszulassen, in einem gut begleiteten Moment des freien Falls zu erkennen, das man trotz allem aufgehoben ist, abzuschliessen und Energie für die Zukunft freizusetzen.

"Um zu wissen, wohin wir gehen, sollten wir ergründen, woher wir kommen, um zu ahnen, wo wir stehen."
Verfasser unbekannt

"Sobald wir einmal das ganze Muster gesehen haben, können wir nicht mehr zurück und einen einzelnen Teil für das Ganze halten."
(Ursula LeGuin)

1. Erkennen
2. Anerkennen
3. Verändern
Aufstellungsarbeit in Kürze erklärt
Für manche familiären oder anderen Schwierigkeiten finden sich trotz vieler Bemühungen keine Lösungswege. Häufig stehen hinter diesen Problemen unbewusste Verstrickungen mit unserer Familie respektiv alten Beziehungsmuster. Mit Hilfe von Stellvertreterpersonen resp. in der Einzeltherapie mit Figuren,  wird Ihr inneres Bild Ihrer Familie (Problem, Krankheit, Symptom, Entscheidungsschwierigkeiten, Konflikte, Herkunft, etc.) sichtbar. Während der Aufstellungsarbeit lassen sich verdeckte Verbindungen, Dynamiken und Energien erkennen und ermöglichen eine Entlastung häufig auch bei Lebenskrisen, Problemen in der Paarbeziehung, in der Familie, nach Unfällen, Suizidgefährdung, Depression, anstehenden Entscheidungen, Ängsten oder beruflichen Themen. Durch Positionswechsel, Glaubenssätze und Rituale entsteht Raum für Klärungen, neue Sichtweisen, Haltungen und Handlungsmöglichkeiten, ungeahnte Ressourcen dürfen sich zeigen, innere Heilung kann stattfinden. Durch das Erleben des Aufstellungsprozesses entstehen neue Perspektiven für den eigenen Lösungsweg, auch ohne eigene Aufstellung. Eine Aufstellung kann der Türöffner zu einem glücklichen Leben sein. Familiensysteme oder andere Systeme kommen in Bewegung. Das System wird geklärt, neu gebildet, Schweres losgelassen und verabschiedet. Und dann können wir uns der Zukunft zuwenden, präsent und bewusst in der Gegenwart sein, die Vergangenheit im Rücken. Wenn wir uns der Sonne zuwenden, fallen die Schatten hinter uns.
 
Vorgehen System- und Familienstellen:
Der Aufstellende (Teilnehmende eines Seminars MIT eigener Aufstellung) wählt farbige Matten aus und ordnet diese den Rollen seiner Aufstellung zu. Diese werden dann von ihm - dem eigenen inneren Bild entsprechend - im Raum ausgelegt. So werden Strukturen, Ausgrenzungen, Verbindungen, Identifikationen und Systeme innerhalb der Familie oder dem eigenen inneren Erleben sichtbar dargestellt. Übernommene Lebens- und Verhaltensmuster können so nach und nach zugeordnet, Dank übergeben, Fremdes losgelassen und Ausgeschlossene wieder einbezogen werden. Die Aufstellungen sind auf Wirkung, Effizienz und Nachhaltigkeit ausgerichtet, d.h. eine Aufstellung zur Auflösung eines oderer mehrerer Themen kann allenfalls gleichzeitig stattfinden.

Als Gast/Proband/teilnehmender Beobachter (Teilnehmende eines Seminares OHNE eigene Aufstellung) können Sie sich, wenn Sie dies möchten, als Repräsentant/Stellvertreter z.B. für Familienangehörige oder andere Rollen zur Verfügung stellen. Erfahrungsgemäss wird es von den Probanden/teilnehmenden Beobachtern häufig als Geschenk empfunden, wenn sie sich aufstellen. In den Positionen der Stellvertreter kommen Sie mit tiefgehenden Gefühlen und Sichtweisen in Berührung, die im Alltag nur selten zu finden sind. Häufig deuten sich bereits Lösungen bei persönlichen Themen der Stellvertreter alleine schon dadurch an, dass sie sich für andere zur Verfügung stellen. Durch die Auflösung der Themen der anderen Aufstellenden lernt das Ich, dass sich auch schwierige Themen in Frieden verabschieden können. Allenfalls wird eine eigene Aufstellung durch die gewonnenen Erkenntnisse überflüssig.
 
Aufstellungen können in der Gruppe oder einzeln in meiner Praxis durchgeführt werden. Einzelsitzungen eigenen sich zudem sowohl als Vorbereitung für eine Aufstellung in der Gruppe, als auch zu einer Nachbereitung.
Firmen Fragen bitte nach einem individuellen Angebot.

Einschränkungen: bei akuten psychischen Leiden/Psychosen. Jede Person übernimmt die eigene Verantwortung. Ich behalte mir vor, eine Gruppenaufstellung abzulehnen, falls ich dies für richtig erachte. Alternativen biete ich an.


Erklärung Begriffe:
Familienaufstellungen: (Herkunftssystem) sind eine ausserordentlich effektive und eindrucksvolle Methode um familiäre Verbindungen und Verstrickungen ans Licht zu führen. Es bietet die wundervolle Möglichkeit sich mit der Vergangenheit und der Familie auszusöhnen. Dabei dürfen sowohl die Enttäuschungen der Vergangenheit, wie auch die meist darunter versteckte Liebe auftauchen.
Systemaufstellungen: (Gegenwartssystem) behandeln alle anderen Lebensthemen wie Beruf, Mobbing, Liebe, Beziehungen, Krankheit, Symptome, Organe, Unfall, Ängste, scheinbare Unerreichbarkeit eines Zieles, Entscheidungen, Herkunft, etc., also alle anderen Themen.
Rituale: können wie Wegweiser sein, wenn Menschen Herausforderungen gegenüber stehen. Sie geben Form und Führung und verleihen wichtigen Lebensübergängen die nötige Bedeutung. Die heilende Wirkung können Sie in meinen Aufstellungsseminaren erfahren.
Firmen: System- und Organisationsaufstellungen unterstützen Firmen, um insbesondere interne oder externe Themen in die sichtbare und nachvollziehbare Form zur rücken und diese zu lösen (Teamschwierigkeiten, Teambildung, Kundenprobleme, Unverständnis, Chefwechsel, fehlender Erfolg, Verluste, Weiterbildungen, Übernahmen/Inhaberwechsel, geänderte Firmenkulturen und -strukturen, Unsicherheiten, Mobbing, etc.). Es kann sinnvoll sein, Mitarbeitende in unterschiedliche Rollen zu platzieren. Diskretion wird soweit als möglich gewahrt, niemand "verliert das Gesicht". Organisationsaufstellungen sind so gestaltet, dass sie ins Firmenbild passen und finden in einem situationsgerechten Setting statt.
Durch meine ehemalige Tätigkeit als Kadermitarbeiterin in der Personalentwicklung eines internationalen Grosskonzerns (inkl. Umstrukturierung), reicht mein Verständnis und meine Kompetenz auch für komplexe Situationen. Ich behalte mir vor, Angebote abzulehnen.

Besonderes in meinen "sein & werden" Aufstellungsseminaren:
  • Die Aufstellungen bei mir werden verdeckt durchgeführt, d.h. die Stellvertretenden sind frei in der Rollenwahl. Dadurch kann sich das "Bild" im grossen Feld der Universen einer Aufstellung und die Lösung unverfälscht, echt und frei von Interpretationen zeigen. Dies erfordert als Leiterin viel Gespür und Fachwissen, dem ich vertrauensvoll begegnen durfte und das sich lohnt.
  • Alle Teilnehmenden sind eingeladen, an einer in den Tag integrierten Meditation, einem kräftigenden Ritual, einer Übung aus der Traumaheilung oder Ressourcenübung und einfachen Yoga Übungen oder auch (Mantra) singen und tanzen teilzunehmen. Musik begleitet uns. Diese zusätzlichen Teile bereite ich jeweils so vor, dass sie die jeweiligen Themen der Teilnehmenden in der Gruppe (oder das Gruppenthema) unterstützen. Das Seminar ist kompakt gestaltet, so dass Sie in nur 1-2 Tagen möglichst viel empfangen.
  • Mehrere Themen können allenfalls von Teilnehmenden mit oder ohne eigene Aufstellung in nur einem Kompaktseminar gelöst werden.
  • Jede/r Teilnehmende darf erleben, dass sie/er echt sein darf und nicht nur ok, sodern genau richtig ist in seiner Rolle und in seinem Leben.
  • Mein Wissen auf diversen Fachgebieten und meine langjährige Erfahrung als Therapeutin (v.a. als Systemtherapeutin, Fachpsychotherapeutin für Psychotraumatologie, Somatic Experiencing Traumatherapie, Paartherapie, Coaching, etc.) ermöglichen es mir, in den Aufstellungen sehr tief auf die einzelnen Themen und Personen einzugehen. Das Thema hinter den Themen wird sichtbar und der entstandene Raum mit neuen Erkenntnissen bereichert. Ich habe Zusatzausbildungen als Systemtherapeutin mit den Schwerpunkten Trauma, Beziehungen und Krankheit. Seit 10 Jahren leite ich Aufstellungsseminare.
  • Die Kompaktseminare dauern meist 1 Tag und finden in einer wertfreien, liebe- und respektvollen, achtsamen und Ressourcen stärkenden Atmosphäre statt. Der geschützte Rahmen ist Voraussetzung dafür, dass sich die verborgenen Dynamiken während einer Aufstellung zeigen dürfen. Absolute Diskretion aller Gruppen-Teilnehmenden ist ebenfalls Teil davon. Der Tag ist zugleich Energietag für alle, weil er gebundene Energie freisetzt, ob it oder ohne eigene Aufstellung. Ort ist Frauenfeld TG (gut mit ÖV oder Auto erreichbar).
  • Eine Vor- und Nachbetreuung ist gewährleistet und manchmal auch sehr wichtig für den weiteren Prozess. Einer eignen Aufstellung geht ein persönliches Gespräch voraus. Dabei besprechen wir die Themen, das Ziel der Aufstellung wird möglichst genau formuliert, Essenzen heraus geschält, auch geklärt, was vor der Gruppe nicht mehr erwähnt werden soll.
  • Als wichigstes Fundament dient die Liebe, Sicherheit durch Fachwissen, Lebenserfahrung, Kreativität und ein gutes Gespür für Menschen und ihre Themen! Ich bin immer auf eine nachhaltige Lösung ausgerichtet. Nichts muss, alles darf sein. Nur so kann frau/man heilen.
  • Eine männliche Assistenzperson unterstützt mich.

Geschichte: Bert Hellinger ist Theologe, Buchautor, Familientherapeut und Missionar. Seit den späten 1970er Jahren entwickelte er, unter Abwandlung von Methoden der "sytemischen Familientherapie" mit seiner Form der "Familienaufstellung" eine von ihm selbst als "Lebenshilfsmethode" bezeichnete Gruppenarbeit. Bei der Aufstellungsmethode nach Hellinger handelt es sich nicht um ein eigenständiges Verfahren der Psychotherapie. Hellingers zugrunde liegendes Weltbild und sein Umgang mit Klienten sind stark umstritten (Auszug Wikipedia).

Die Aufstellungsarbeit hat sich glücklicherweise stark verändert und weiter entwickelt. Ich durfte bei der mittlerweile verstorbenen Cécile Khalil meine umfassende, mehrjährige Ausbildung inkl. Assistenz in Systemarbeit absolvieren. Mein eigener Stil entwickelte sich auch aufgrund meiner anderen Tätigkeitsfehler.

adresse
Anita Paul | Unterer Chruchenberg 12 | 8505 Pfyn | Tel: 052 765 25 16 | Mobile: 079 255 65 50 | Email: anita.paul@lebeheute.ch
 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail